Kirche des heiligen Nikolaus

Die Geschichte über die Gründung der Kirche des heiligen Nikolaus in Mevkuž ist etwas Besonderes. Die Legende erzählt von einem jungen Adligen, der sich bei der Jagd im Wald verlaufen hatte, er rutschte einen steilen Abhang hinunter und fiel in den Fluss. Er hat gebetet und geschworen, falls er am Leben bleiben sollte, dann würde er eine Kirche bauen lassen. Durch einen glücklichen Zufall konnte er sich tatsächlich retten. Als er den steilen Hang wieder nach oben kletterte, lag vor ihm diese schöne Ebene. Er war so fasziniert, dass er gerade hier die Kirche bauen ließ. So die Worte von Thomas Bregant, der ein großer Kenner von Gorje und seiner Umgebung ist.