Die Gogala Linde

Die Linde von Gogala wächst in einer Höhenlage von 725 Metern. Die Familie Gogala ist stolz auf das einzigartige Wahrzeichen ihres Hauses. Sie erzählen, dass in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts die Äste dieser wunderschönen Linde als Winterfutter für die Schafe genutzt wurden. Die Messung des Stammes in Brusthöhe zeigt einen Umfang von 630 cm, das heißt, dass die Linde einen Durchmesser von ca. 2 Metern hat. Die mächtige Baumkrone erstreckt sich auf 23,8 Meter Höhe. Aufgrund ihrer Größe und des Alters ist die Linde als Naturdenkmal mit nationaler Bedeutung geschützt. Die Einheimischen erzählen gern, dass die Linde etwa 800 Jahre alt ist, was auch eine alte topographische Karte bestätigt, auf der die Linde bereits eingezeichnet ist.